Empfang > faq-haeufig-gestellte-fragen-lehrperson

Häufig gestellte Fragen von Lehrpersonen (FAQ)

Easyprofs: Häufig gestellte Fragen von Lehrpersonen

A.    ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Wo findet der Privatunterricht statt?
Privatkurse finden grundsätzlich beim Schüler zu Hause oder an einem anderen, von der Lehrperson und dem Schüler vereinbarten Ort statt.

Bietet Easyprofs Vollzeitstellen an?
Easyprofs bietet "à la carte"-Stellen: Sie wählen, wann Sie einen Kurs geben wollen, d.h. Sie geben an, wann Sie verfügbar sind.

Für welche Stufen und Fächer gibt es Kurse?
Easyprofs bietet Kurse für Schüler und Schülerinnen von der Primarklasse bis zur Hochschule sowie Personen, die eine Berufslehre besuchen, für Private/Erwachsene und Unternehmen an.

B.    ANMELDUNG

Wie werde ich Lehrperson bei Easyprofs?
Um Teil des Easyprofs-Team zu werden, müssen Sie ein Benutzerkonto erstellen sowie einen Bewertungsbogen ausfüllen.

Was sind die Anforderungen?
Um sich als Lehrperson bewerben zu können, müssen Sie:
-    volljährig sein
-    Studierender sein oder vor kurzem ein Studium abgeschlossen haben.

C. BEZAHLUNG

Wie hoch ist der Stundenlohn?
Der Stundenlohn variiert je nach Unterrichtsfach und Schulniveau des Schülers. Es gibt keinen Verhandlungsspielraum; weder mit dem Team von easyprofs.ch noch mit dem Schüler.

Wie wird der Lohn ausgezahlt?  
Easyprofs überweist den Lehrpersonen den Lohn monatlich auf deren Bank- / Postkonto. Sie können den Überweisungsstatus jeder Zeit in Ihrem Benutzerkonto für Lehrpersonen einsehen.

Werden die Reisekosten übernommen?  
Nein. Daher vermittelt Easyprofs den Lehrpersonen Schüler aus ihrer Region.

D. ORGANISATION DER KURSE UND VERLAUF

Wie erfahre ich von neuen Kursanfragen?
Sobald Ihre Bewerbung bei uns eingegangen, geprüft und angenommen wurde, werden Sie auf die Verteilerliste von Easyprofs gesetzt. Diese E-Mails werden automatisch generiert und die Häufigkeit sowie die Anzahl der Anfragen kann variieren. Interessiert Sie eine Anfrage, brauchen Sie sich nur darauf zu bewerben. Ihre Anmeldung wird danach von den jeweiligen Verantwortlichen von Easyprofs geprüft. Es ist daher wichtig, dass Sie Ihr Profil regelmässig aktualisieren (Berufserfahrung als Lehrperson, allgemeine Verfügbarkeit, Aktionsradius, relevante Zeugnisse und Diplome, Unterrichtswünsche), damit Sie diejenigen Anfragen erhalten, die am besten auf Ihr Profil passen.

Ich habe mich vor langem eingeschrieben, habe aber noch immer kein einziges Kursangebot erhalten.
Auf diese Frage gibt es mehrere Antworten. Entweder ist Ihr Profil zu eng definiert (Niveau, Verfügbarkeit, etc.) oder Sie erfüllen die Kriterien von Easyprofs nicht oder die Anfragen, die Easyprofs verwaltet passen nicht auf Ihr Profil.

Ich werde angefragt, ob der Kurs an einem anderen als dem vereinbarten Ort stattfinden kann. Wie reagiere ich? Muss ich dies akzeptieren?
Die Kurse finden grundsätzlich beim Schüler zu Hause statt. Bei spezifischen Anfragen müssen Sie umgehend Ihre Ansprechperson bei Easyprofs kontaktieren. Achten Sie zudem darauf, dass die Kurse in einer geeigneten Lernatmosphäre stattfinden, sei dies nun im Hinblick auf den verfügbaren Raum, die Helligkeit oder die Lärmbelastung.

Die Eltern meines Schülers sind während den Kursen jeweils anwesend. Dies lenkt mich ab. Wie kann ich das Problem ansprechen?
Erklären Sie Ihnen höflich, dass die Anwesenheit der Eltern das Kind ablenken kann. Sie können den Eltern auch erklären, wie sie ihr Kind zwischen den einzelnen Lektionen unterstützen können. Im Allgemeinen sollen Sie offen und ehrlich mit den Eltern umgehen und sie regelmässig über die gemachten Fortschritte informieren. Zögern Sie nicht, ihnen eine Kopie der Rückmeldungsformulare, die Sie nach jeder Sitzung ausfüllen, zukommen zu lassen.

Die einzelnen Sitzungen des Kurses werden durch Lärm oder durch einzelne Familienmitglieder gestört, wie spreche ich dieses Problem an?
Erklären Sie höflich, dass sich Lärm und jegliche andere äussere Störfaktoren negativ auf die Konzentrations- und Aufnahmefähigkeit des Schülers auswirken.

Wie gehe ich vor, wenn ein Kurs nicht stattfinden kann? Wird dies gemeldet?
Falls Sie eine Sitzung absagen möchten, brauchen Sie Ihren Schüler und danach Ihren Verantwortlichen bei Easyprofs aus organisatorischen Gründen ? ausser in Ausnahmefällen ?mindestens 48 Stunden vor Kursbeginn darüber zu informieren. Der Verantwortliche von Easyprofs muss die Anfrage bestätigen. Andernfalls kann der Lehrperson vom Lohn ein Strafgeld abgezogen werden. Zudem sind Sie dazu verpflichtet, baldmöglichst einen Alternativtermin anzusetzen. Im Krankheitsfall kann Easyprofs ein Arztzeugnis verlangen.

Darf ich zusätzliche Hausaufgaben/Übungen aufgeben?
Um sicherzustellen, dass Ihr Schüler das Gelernte gut verstanden hat, können Sie ihm Arbeiten/Übungen aufgeben, die er bis zur nächsten Lektion zu lösen hat. Diese zusätzliche Arbeitsbelastung darf jedoch nicht zu gross sein oden den normalen Schulablauf beeinträchtigen.

Kann ich die Kurse auf Wochenenden, auf die Ferien oder die Feiertage legen?
Die Kurse finden dann statt, wenn es Ihnen und dem Schüler/der Schülerin am besten passt.

Ich möchte weitere Fächer unterrichten, wie muss ich vorgehen?
Sie brauchen bloss die Rubrik "Unterrichtswünsche" in Ihrem Profil zu aktualisieren. Falls Sie ein Fach unterrichten möchten, das in der vorgedruckten Liste nicht aufgeführt ist, können Sie Easyprofs jederzeit betreffend Ihren Vorschlag zur Erweiterung des Fächerangebots kontaktieren.